Impfen in Arztpraxen: Die Impfungen werden bald von Hausärzten durchgeführt

In Deutschland werden immer mehr Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Jetzt können bald auch die Hausärzte in den Arztpraxen anfangen zu impfen. Damit weitet sich die Impfkampagne bald von den Schwerpunktzentren auf die allgemeinen Hausarztpraxen aus. Was können wir vom Impfen in Arztpraxen erwarten?

Impfen in Arztpraxen: Impfstoffe gehen an die Praxen

In den nächsten Wochen erhalten die Arztpraxen immer mehr Dosen von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS COV2. Dabei gelten die örtlichen Apotheken als Schaltstellen der Verteilung. Sie sind Zwischenstelle der Impfdosen vom pharmazeutischen Großhandel und Arztpraxen. Dadurch erhalten die Praxen effektiver die nötigen Mengen an Impfdosen.

Bei der Impfkampagne der Ärzte machen nicht nur Hausärzte, sondern auch bestimmte Fachärzte mit. Mit jeder Woche steigern sich die Lieferungen an Impfungen an die Praxen. Durch die Versorgung der Arztpraxen weitet sich das Angebot an Impfdosen aus. Vor allem auf dem Land erhalten so mehr Personen ein Impfangebot.

Impfen in Arztpraxen steigert das Angebot und bekämpft die Pandemie

Durch die Steigerung des Angebotes an Impfstoffen und die bessere Erreichbarkeit für viele Menschen steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich mehr Menschen in kurzer Zeit impfen lassen. Je schneller eine Zahl von 60-70% der Bevölkerung erreicht ist, die sich haben impfen lassen, desto schneller wird eine Herdenimmunität erreicht. Dann kann sich das Virus nicht mehr ausbreiten.

Im Mai soll weiterhin die Impfpriorisierung aufgehoben werden, sodass sich Menschen aller Altersgruppen impfen lassen können. Nach einem schleppenden Start nimmt die Kampagne immer mehr an Fahrt auf. Wo Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern weltweit steht, haben wir in diesem Beitrag besprochen.

Noch nicht geimpft? Jetzt testen lassen

Wenn Sie sich noch nicht haben impfen lassen, nicht an der Reihe sind oder dies nicht planen, können Sie sich alternativ auf das Coronavirus regelmäßig testen lassen. Dazu stellen wir verschiedene Testzentren zur Verfügung.

Wenn Sie eine Indikation oder einen Wunsch danach haben, besuchen Sie das Restaurant Jonny’s für einen Corona Test. Die Tests sind kostenlos und Sie können das Zentrum ohne vorherige Anmeldung besuchen. Die Kontaktaufnahme zum Zentrum ist über die Homepage des Testzentrums möglich. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Für mehr Informationen zu Corona und den angewandten Testverfahren besuchen Sie bitte die Seite des Bundesgesundheitsministeriums!

Schreibe einen Kommentar